Ausgewogene Verkehrspolitik

kein Verbot von privaten Autos, keine City-Maut, kein Abbau von PKW-Stellplätzen, intelligente
Konzepte für Fußgänger- und Fahrradverkehr, Verlängerung der U1 von der Warschauer
Straße bis zum Ostkreuz, keine Verlängerung der Tramlinie M10 durch den Görlitzer Park

Unterthemen zum Auswählen:

Menschengerechte StadtVisionärer ÖPNVZUKUNFT AUF ZWEI RÄDERN Fußgängerfreundliche MetropoleIndividualmobilität voranbringenMultimodale Mobilität